In erster Linie geht es in den Kursen
um die Vermittlung von drei Kompetenzen:

1. PRÄVENTION

Wo liegen die Gefahren und wie kann frau sie minimieren?

2. SELBSTBEHAUPTUNG

Wie kann frau durch ihr Auftreten Übergriffe vorzeitig abblocken?

3. SELBSTVERTEIDIGUNG

Wie kann frau sich mit einfachen, leicht erlernbaren Techniken effektiv zur Wehr setzen?

Die Kurse werden ergänzt durch einen Informationsabend des Landespolizeipräsidiums Saarland.