aktuelle Termine  

   

Login Form  

   

Trainer für SV-Kurs gesucht

Eine Schule aus dem Raum Homburg sucht für die Woche ab 26. Juni 2017 einen Ju-Jutsu Trainer, der vormittags einen SV-Kurs für Mädchen zwischen 11 und 14 Jahren leiten kann.
InteressentInnen melden sich bitte schnellstmöglich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 0176-24004149

Website-Neugestaltung

 

Am Samstag, den 29.04.2017 trafen sich an der Hermann-Neuberger-Sportschule Lehrreferent Jochen Frey, Webmaster Thomas Giese, Vizepräsident Ingo Lay und Pressereferentin Meike Brückner, um die Erstellung eines neuen Öffentlichkeitskonzepts des SJJV zu besprechen. Dabei wurden unter anderem wesentliche Punkte im Bezug auf die Neugestaltung der SJJV Website sowie Facebook geklärt. Des Weiteren wurde einheitlich entschieden, vorerst keinen Workshop in diesem Bereich anzubieten, da sich die Zusammenarbeit im kleinen Kreis als zielführend erwies. Ideen zur Neugestaltung der Website oder zum Öffentlichkeitskonzept allgemein sowie Wünsche, hierbei aktiv mitzuwirken, werden jedoch dankend unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen.

 

Hochschulsport

Training zahlt sich aus! Auch im vergangenen Wintersemester fand an der Hermann-Neuberger-Sportschule im Rahmen des Hochschulsportprogramms der Universität ein Ju-Jutsu-Kurs für Anfänger statt. Unter der Leitung von Marc Seel und Jochen Frey lernten die Kampfsportneulinge mit viel Spiel und Spaß erste Ju-Jutsu-Techniken und erhielten die Gelegenheit, am Training der Ju-Jutsu-Abteilung der DJK Dudweiler teilzunehmen. Diese nahmen auch einige Studenten wahr, sodass sie am Freitag, den 21.04.2017 bereits ihre erste Prüfung ablegen durften. Den fünf frischgebackenen Gelbgurtträgern gefällt es so gut, dass sie nun als aktive Mitglieder der DJK Dudweiler regelmäßig auf der Matte stehen. Glückwunsch!

Techniklehrgang für untere Kyu-Graduierungen

Am 18.03.2017 hieß es : Ab auf die Matte – Basistechniken mit Ingo Lay. Unter der Leitung unseres Vizepräsidenten trainierten 20 motivierte Ju-Jutsuka an der Hermann-Neuberger-Sportschule beliebte Ju-Jutsu-Basics. Dabei blieb der Spaß nicht auf der Strecke: Bereits beim Aufwärmen erhielten die Teilnehmer durch Quizfragen wichtige Informationen zur Entstehung des Ju-Jutsus. Später ging es dann vor allem darum, häufig verwendete Techniken, wie zum Beispiel den Handballenstoß oder den Schulterwurf, richtig auszuführen, wobei besonders viel Wert auf Dynamik und sinnvolles Üben gelegt wurde. Unter Ingos kritischem Blick konnten so auch Träger dunklerer Gürtel an ihren Techniken feilen und den ein oder anderen Erfolg verbuchen.

dsc00029
dsc00029 dsc00029
dsc00035
dsc00035 dsc00035
dsc00038
dsc00038 dsc00038
dsc00060
dsc00060 dsc00060
dsc00063
dsc00063 dsc00063
dsc00065
dsc00065 dsc00065

Hebel-Wurf-Boden

das war das Thema des ersten Landestechniklehrgangs im Jahr 2017. Der Referent Michael Paul ist Garant für elegante Technikverkettungen in Verbindung sinnvoller Bewegungsformen. Dies wird wohl auch einige Gäste aus Rheinland Pfalz überzeugt haben nach Saarbrücken an die Hermann Neunberger Sportschule zu kommen.
In den 3 Stunden dieses Lehrgang demonstrierte Michael viele Hebel und wie man sie nach unterschiedlichen Reaktionen weiterführen und mit Würfen, sowie Kontrolltechniken am Boden kombinieren kann. Die Technikketten gaben jedem Lehrgangsteilnehmer, egal welche Graduierung, Anregungen für das eigene Training mit auf den Weg.

 

Lehrgang 19.02.17

   
© ALLROUNDER