Bereits am 16.03.2019 gab Stefan Bronder (2. Dan) sein Debüt als Landeslehrreferent. Der 25-jährige, der bereits seit 10 Jahren im SSV Heiligenwald Ju-Jutsu trainiert, begeisterte die Lehrgangsteilnehmer mit Hebelketten in allen Formen und Richtungen. Ob als Drill endlos aneinandergereiht, als Weiterführungs- oder Gegentechnik, für Jeden war etwas Interessantes dabei.

Da Stefan, wie gezeigt, nicht nur eine Vorliebe für Hebel hat, sondern u.a. auch den Bereich Waffen- bzw. Stockabwehr gerne mag, bleibt zu erwarten, dass er auch zukünftig auf Landesebene Lehrgänge abhalten wird.

C.Nicola

20190316 LL Hebel IMG 2938