Bereits am 16.03.2019 gab Stefan Bronder (2. Dan) sein Debüt als Landeslehrreferent. Der 25-jährige, der bereits seit 10 Jahren im SSV Heiligenwald Ju-Jutsu trainiert, begeisterte die Lehrgangsteilnehmer mit Hebelketten in allen Formen und Richtungen. Ob als Drill endlos aneinandergereiht, als Weiterführungs- oder Gegentechnik, für Jeden war etwas Interessantes dabei.

Da Stefan, wie gezeigt, nicht nur eine Vorliebe für Hebel hat, sondern u.a. auch den Bereich Waffen- bzw. Stockabwehr gerne mag, bleibt zu erwarten, dass er auch zukünftig auf Landesebene Lehrgänge abhalten wird.

C.Nicola

20190316 LL Hebel IMG 2938

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.