aktuelle Termine  

   

Login Form  

   

30 Jahre Ju-Jutsu Club Bildstock e.V.

Großer Festkommers zum Vereinsjubiläum

Am 13.09.2014 lautete das Motto "30 Jahre Ju-Jutsu Club Bildstock" und "40 Jahre Ju-Jutsu in Bildstock". Vor 40 Jahren wurde erstmalig in Bildstock Ju-Jutsu angeboten; damals noch als Sparte der DJK Bildstock. 1984 wurde der Ju-Jutsu Club Bildstock gegründet. Dieses Jubiläum sollte ausgiebig gefeiert werden. Am Nachmittag des 13.09. fand zunächst ein Traditionslehrgang in der Turnhalle der Bismarckschule statt. Zu diesem Lehrgang fanden sich Ju-Jutsu-Sportler aus saarländischen Vereinen sowie einige Gäste aus Rheinland-Pfalz ein. Als Referenten konnten Landestrainer Armin Wagner (6. Dan Ju-Jutsu) sowie der stellvertretende Landeslehrwart Jochen Frey (4. Dan Ju-Jutsu) gewonnen werden. Für alle Teilnehmer war der Lehrgang mit diesen hochkarätigen Referenten ein tolles Erlebnis. Der Lehrgang fand seinen Höhepunkt, als dem 1. Vorsitzenden, Gründungsmitglied und Trainer des JJC Bildstock, Thomas Giese, für seine Jahrzehnte überdauernden Verdienste um den Ju-Jutsu-Sport und den JJC Bildstock der 3. Dan Ju-Jutsu verliehen wurde. Unter dem Applaus der Lehrgangsteilnehmer wurden Urkunde und Gürtel vom Präsidenten des Saarländischen Ju-Jutsu Verbandes, Gerhard Metzler, und dem Vizepräsidenten, Ingo Lay, feierlich überreicht.
Lehrgang316
 
Am Abend folgte im Rechtsschutzsaal der gemütliche Teil der Jubiläumsveranstaltung. Nach begrüßenden Worten der Ehrengäste, Bürgermeister Werner Schultheis und SJJV-Präsident Gerhard Metzler, folgte ein gemeinsames Abendessen. Anschließend wurden langjährige und verdiente Mitglieder des Vereins geehrt. Für über 25 Jahre treue Mitgliedschaft wurden Christoph Eifler, Werner Simmet, Heidi Simmet, Sascha Simmet und Pasquale D'Angiolillo geehrt. Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurde Jürgen Hempel geehrt. Als Gründungsmitglieder des Vereins wurden Thomas Giese und Werner Paul geehrt. Nach den Ehrungen wurde noch bis in die Nacht gefeiert und Erinnerungen an die zurückliegenden 30 Jahre Vereinsgeschichte ausgetauscht.
Der Vorstand des JJC Bildstock dankt allen Ehrengästen, Jubilaren, Organisatoren, Helfern und Teilnehmern der Jubiläumsfeier für den festlichen und würdigen Rahmen dieser Veranstaltung.
Lehrgang166
Lehrgang441

Vereinslehrgänge im Saarland

Neben den Lehrgängen, welche der Verband ausrichtet finden im Monat September noch zwei besondere Vereinslehgänge statt.
Der Ju-Jutsu Club Bildstock e.V. feiert am 13. September sein 30-jähriges Vereinsjubiläum mit einem Lehrgang unter der Leitung von Armin Wagner und Jochen Frey. Die Ausschreibung zu diesem Lehrgang findet Ihr hier.
Eine Woche später, nämlich vom 19. bis 21. September steht Saarlouis bei der Fight University alles unter dem Stern "1. International Saar Seminar of Martial Arts". Referenten wie Alain Sailly, Dennis Buttler, Werner Pfeiffer sowie Michael Paul und andere, versprechen ein Kampfkunstwochenende der Extraklasse. Weitere Informationen gibt es hier.

Terminübersicht 2. Halbjahr 2014

Die Terminübersicht für das 2. Halbjahr 2014 steht und steht als PDF zum Download und Ausdruck bereit. Es fehlen leider noch die Termine für die Wettkampfvorbereitung. Sobald mir diese vorliegen pflege ich diese ein.

Thomas Giese, Webmaster

Lehrgang Erste Hilfe

Der Erste Hilfe Kurs im Oktober findet in geänderten Räumlichkeiten statt:
Lessingstr. 1
66763 Dillingen/Diefflen
Wir bitten um Beachtung.

 Erfolgreiche Landes-Dan- und Kyuprüfungen

Sieben Braungurte und eine Anwärterin zum zweiten Dan durften nach langer Vorbereitungszeit endlich ihr Können vor der dreiköpfigen Prüfungskommission, bestehend aus Armin Wagner, Ingo Lay und Martin Bronder, zeigen. Die drei Damen und fünf Männer zeigten im Großen und Ganzen ordentliche Techniken und überzeugten mit souveräner Leistung. So kam auch erwarteter Weise am Ende die erlösende Aussage der Prüfer: „Es gibt eine gute Nachricht:Alle haben bestanden“. Erfreulicherweise lief alles verletzungsfrei ab.

Die neuen Danträger heißen: Ralph Dornis und Stephanie Karrenbauer und vom PSV Saar, Simon Scherer und Andreas Meinerzag vom DJK Dudweiler, Carmen Fromberg(2.Dan), Martin Schommer sowie Melanie und Philip Leidinger vom Ju-Jutsu Verein St. Wendel.

Gruppenfoto Dan 714                                                                                                                        

 Am Vortag zeigten bereits die Prüflinge zum Blau und Braungurt Ihr Können. Die 13 Ju-Jutsuka betraten aufgeteilt in zwei Gruppen die Matten. Als Prüfer agierten einmal Martin Bronder und Armin Wagner, sowie Ingo Lay und Jochen Frey. Die Leistungen waren sehr unterschiedlich. Bedauerlicher Weise schafften es auch nicht alle mit neuem Gürtel nach Hause zu gehen. Bis auf eine Person, zeigten Alle anderen aber ausreichendes bis gutes Können. Auch hier hatte sich glücklicherweise niemand verletzt. Die Prüfung zum zweiten Kyu bestanden: Ecevit Durmus, Daniel Hamm Nicklas Tillack und Christian Koch vom SV Furpach, Jannis Iven vom DJK Bous, Jan Lukas Mathei, Marvin Kanserske vom SSV Heiligenwald, Goergen Sven vom JJV Perl. Die Prüfung zum ersten Kyu schafften: Mike Herschbach vom JCC Bildstock, Vladimir Vinogradov vom PSV Saarbrücken, Johannes Boettcher vom JC Malstatt, Benjamin Werth vom SSV Heiligenwald und Uwe Comtesse vom JC Malstatt.

Fotos zur Kyu-Prüfung findet Ihr hier

Gruppe Kyu 714

 

   
© ALLROUNDER